aktualisiert: 29.12.18

Die Skatfuechse praesentieren - Den Iron - Fuchs

Der 20. Iron - Fuchs
11.12.2021 Start: 09:00 Uhr

Advent Advent das 5. Lichtlein brennt,
hast du vielleicht Weihnachten verpennt?
Egal, denn wichtig ist nur
du liebst Skat pur.
Denn angesetzt ist ein Marathon - Turnier -
um den Iron - Fuchs spielen wollen wir hier.
Gespielt werden sollen 10 Serien am Stück,
da haben nur Nichtschläfer Glück.
Ist die eine Serie von allen Teilnehmern beendet,
werden die Ergebnisse online gestellt und 'ne neue Einteilungsmail versendet.
Bist du 5 Minuten danach noch nicht am Tisch erschienen, wird der Spielleiter informiert
und nach 10 weiteren Minuten, wo er versucht dich zu wecken, leider disqualifiziert.
Das wird hoffentlich bei keinem passieren - das schlafen musst du vermeiden,
sonst werden die Ersatzspieler gerufen - und sie müssen dann für dich leiden.
Damit der Spielleiter dich telefonisch kann wecken,
braucht er ne Telefonliste zum Checken.
Ist deine Nummer ihm noch nicht bekannt,
beeil dich mit dem E-Mail-Versand.
Ach ja das Wichtigste ist noch gar nicht gesagt,
ein jeder nach der Sitzordnung fragt.
Bei der ersten Serie gibt der Kommissar Zufall den Sitzplatz vor,
ab dann entscheiden die erspielten Punkte ob du nach hinten rutscht oder weiter vor.
Verlustspielgeld ist zu zahlen wie immer,
dieses Jahr wieder in Euro, in D-Mark geht nimmer.
Wie du dich fit hälst ist dir überlassen,
es wär' nur schön, wenn keiner die Siegerehrung würde verpassen.
Und wenn alle diese Superleistung vollbracht,
wird auch bei keinem ne Dopingkontrolle gemacht.

Mutter schläft, Vater spielt Skat und was machen die Kinder ?